Lösungen für Kliniken, MVZ und Praxen

Die Herausforderungen hinsichtlich des Informationsmanagements und der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften (Compliance) im Gesundheitswesen werden laufend komplexer. Für Ärzte, Krankenhäuser oder sonstige medizinische Einrichtungen besteht in allen neun Bundesländern eine Dokumentationspflicht der gesetzten Maßnahmen. Dokumentiert werden müssen die wichtigsten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, Verlaufsdaten, Zwischenfälle sowie Änderungen der Diagnose und Behandlung. Zudem müssen Dokumente im Rahmen der Befundsicherung grundsätzlich 30 Jahre lang aufbewahrt werden.

Wir unterstützen Organisationen im Gesundheitswesen, wie Spitäler, Medizinischen Versorgungszentren und Praxisgemeinschaften, bei der Erfüllung dieser Herausforderungen und sorgen dafür, dass Sie Ihr Informationsmanagement optimieren. Oberste Priorität im Gesundheitswesen haben seit jeher die erstklassige Versorgung und der Schutz der Patientendaten. Heute gilt es jedoch zusätzlich, die folgenden Anforderungen zu erfüllen:

  • Kostenreduzierung und -effizienz
  • Datenschutz und Datensicherheit bei medizinischen Unterlagen und Patientenakten
  • Umrüstung auf elektronische Informationsmanagement-Lösungen

Patientenakten: sicher und effizient

Basierend auf unserer jahrelangen Erfahrung liefern wir umfassende Lösungen im Informationsmanagement für das Gesundheitswesen. Wir bieten Dienstleistern im Gesundheitswesen folgende Möglichkeiten:

  • Optimierter Zugriff auf Patientenakten
  • Schutz wichtiger Patienteninformationen
  • Umrüstung auf elektronische Patientenakten
  • Gewährleistung der Konformität, selbst über verschiedene Standorte hinweg
  • Minimierung des IT-Aufwands

Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung aktueller Themen, bereiten Sie auf zukünftige Herausforderungen vor und sorgen dafür, dass sich Ihre Teams voll und ganz auf ihre Arbeit konzentrieren können.